Frauenlust - und was ist mit sexuell übertragbaren Krankheiten?

Die unzähligen Nachfragen an Infoständen auf Straßenfesten, von Lesbenberatungsstellen und Berater/innen aus Aidshilfen haben uns bewogen, wieder eine Broschüre für Frauen, die Sex mit Frauen haben, herauszugeben. Denn: auch wenn es kein Thema in Lehre und Forschung ist, sexuell übertragbare Krankheiten und HIV/Aids machen auch vor Lesben nicht halt. Frauen, die (meist nur) Sex mit Frauen haben, können sich beim Sex die eine oder andere unangenehme Infektion einfangen. Die Broschüre informiert über sexuell übertragbare Krankheiten und richtet sich an alle Frauen, die Sex mit Frauen haben: an Lesben, bisexuelle Frauen, Femmes, Butchs, KVs, Queens, Drags, Dragkings, Lessies, Dykes ... und an Trans* - Transgender, Transindente, Transsexuelle. Sie gibt die wichtigsten Informationen über Safer Sex, geht auf das STD-Risiko zwischen Frauen ein und zeigt auf, wie sich Frauen schützen können. Anschließend macht sie die häufigsten STDs zum Thema: wie sie übertragen werden, woran man sie erkennen kann und wie sie behandelt werden. Weitere Informationsquellen stehen am Ende der Broschüre.