Ausgezeichnet: frauenundhiv.info gewinnt .info-award

Tags

Noch keinen Monat ist die neue Webseite www.frauenundhiv.info der Deutschen AIDS-Hilfe online, und schon wurde sie mit dem dritten Platz des .info-Award 2011 ausgezeichnet.

Eingereicht worden waren Dutzende Seiten aus 17 Ländern, davon 28 Prozent persönliche Seiten, 27 Prozent kommerzielle, 15 Prozent Non-Profit-Webseiten und 10 Prozent Blogs. Eine siebenköpfige, international besetzte Fachjury wählte unter allen Bewerbern zehn preiswürdige Webseiten mit der Endung .info aus, danach hatten die User die Möglichkeit, für ihren Favoriten abzustimmen. Aus den Voten der Jury und der User wurden schließlich die Platzierungen errechnet.

Jury-Mitglied Anand Parthasarathy sagte: „Ich finde, dass www.frauenundhiv.info ein gutes Modell für ähnliche Seiten ist: freundlich aufbereitete Informationen und Tipps, gut strukturiert und ohne grafischen Schnickschnack präsentiert. Ich kann mir gut vorstellen, dass das sehr hilfreich ist, wenn man sich zu Hause ganz privat nach Informationen zu diesem Thema umsehen will." 
 
Auf den ersten Platz kam die bulgarische Seite www.trafalgarsquare.info, auf den zweiten Platz die deutschsprachige Seite www.typografie.info.
 
Mit dem dritten Platz beim .info-award ist ein Preisgeld von 3.000,- Dollar verbunden. Die Deutsche AIDS-Hilfe freut sich über die Auszeichnung und dankt allen, die bei der Realisierung der Webseite beteiligt waren und für frauenundhiv.info gestimmt haben.
 
(dh/hs)

 

Quelle/weitere Informationen

Mitteilung auf www.info-award.info (in englischer Sprache)

Tags